Datum/Zeit
13.04.2020 - 17.04.2020
Ganztägig

Veranstaltungsort

Ainring
Bruch 8
83404 Ainring


Montag

Feuerteaching

Wo finde ich in der Natur geeignetes Zundermaterial für ein Feuer? Wo finde ich trockenes Holz? Was muss ich beachten, wenn ich in der Natur ein sicheres Feuer entzünden möchte? Wie kann ich ein Feuer ohne Streichhölzer entzünden?

Dienstag

Weißt Du, wie sich die Indianer durchs Gelände bewegen oder warum die Tiere viel mehr von der Natur mitbekommen als wir? Gemeinsam wollen wir ein wenig in diese Welt eintauchen und je nach Wetter mit Schleichen, Spuren lesen und Feuer machen einen spannenden und spaßigen Tag erleben.

Mittwoch

Ein Tag im Zeichen des Handwerks….mit schnitzen, Holzgeschirr herstellen, eigene Zahnpasta machen und immer wieder Spiele dazwischen. Wir beschäftigen uns mit der Entstehung unserer Lebensmittel am Ursprung.

Donnerstag

Schutzbehausung
Wir erkunden gemeinsam den Wald und versuchen mit den im Wald vorhandenen Materialien eine Schutzbehausung zu bauen. Spiele machen wollen wir genauso wie kochen am Lagerfeuer. Wer will kann die letzte Nacht im Camp übernachten und so mit uns nochmals die gemeinsame Zeit feiern.

Freitag

Wir wollen uns nochmals überraschen lassen, was und der gemeinsame Vormittag bringt und in der Natur machen, wozu wir Lust haben.

Zeiten

Beginn jeweils um 08.30 h
Ende jeweils um 16.30 h
Freitag ist um 13.00 h Ende
Am Donnerstag (16.04.2020) besteht die Möglichkeit im Camp zu übernachten.

Witterungs,-und organisatorisch bedingt, können sich Änderungen im Programm ergeben.

Wer: Mädels und Jungs zwischen 6 + 12 -> nur Schwimmer!
Mo. bis Do. von 08.30 h bis 16.30 h
Do. auf Fr. kann übernachtet werden

Verpflegung:

täglich ein Mittagessen, regionale Kost, vegetarisch; zusätzlich Donnerstag Abendessen und Freitag Frühstück

Preis je Teilnehmer: EUR 215,00 für die ganze Woche / Geschwisterrabatt: 10%

Veranstalter:

Markus Furtner / Sepp Mühlbauer bzw. Wildnisschule Chiemgau / Wildnisschule2go

Kontakt:

wildnisschule2go@wildnisschule-chiemgau.de; markus@in-die-wildnis.com; Tel. 01756066771 (Markus Furtner);